Bildhauer Hans-Bernhard Olleck
Bildhauer Hans-Bernhard Olleck

Vita

1978 - 1981 Staatliche Fachschule für Keramik - Höhr-Grenzhausen

1981 - 1986 Studium an der Fachhochschule Köln, Fachbereich Kunst und Design, bei Prof. Karl Burgeff - Schwerpunkt Bildhauerei

Seit 1986 als freischaffender Bildhauer tätig

Seit 1991 neben der freiberuflichen Arbeit  Lehrtätigkeit an der Staatlichen Fachschule für Keramik - Höhr-Grenzhausen

 

Seit über drei Jahrzehnten biete ich Bronze - und Holzbildhauer-Workshops für interessierte Laien und Fachleute an - auch in freier Zusammenarbeit mit dem Arpmuseum Bahnhof Rolandseck, bei Bonn.

 

Die Workshops gehen - je nach Kurs - über vier bis sechs Tage und kosten zwischen 450 und 550 Euro.

Werkzeuge und Materialien werden von mir gestellt und sind in den Kursgebühren enthalten.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.

Anmeldungen bitte über Kontakt!

 

 

 

 

 

 

Bronze-Workshop vom 01. bis 04. Oktober 2019 am Arpmuseum Bahnhof Rolandseck

Kursgebühr 550 Euro

 

Bronze-Workshop vom 8. bis 11. Oktober 2019 am Arpmuseum Bahnhof Rolandseck

Kursgebühr 550 Euro

 

Bronze-Workshop vom 14. bis 17. April 2020 am Arpmuseum Bahnhof Rolandseck

Kursgebühr 550 Euro

 

Holzbildhauer-Workshop vom 14. bis 17. Juli 2020 am Arpmuseum (Geheime Gärten)

Kursgebühr 450 Euro

 

Anmeldungen über: 

h.b.olleck@freenet.de

oder:  02602/16629

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildhauer